Ankerpferde 
/

                                                                                                        Reitpädagogik und heilpädagogisches Reiten                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   Ankerpferde ist Lernort für "Schulklassen auf dem Bauernhof". Bildung für nachhaltige Entwicklung wird bei uns groß geschrieben.


Floh

Floh kam 2010 im Sommer als Fohlen zu uns. Wir retteten ihn von einem Händler und vor der Schlachtung. Nach Aufpäppelung ist er ein feiner, schlauer aber manchmal frecher Kerl geworden. Mit nur 1Meter Stockmass, mag er klein wirken, besitzt aber tatsächlich Größe.

Er ist sehr schlau und liebt die Bodenarbeit...

Nach Behandlung von Lynn Kock Pferdeosteophatie im Januar 2021 stand einem erneuten Beritt nichts im Wege, so das Floh hier gefördert wurde. Er geht jetzt stundenweise mit in der Reitpädagogik. Außerdem haben wir ein Kutschgeschirr für Flöhchen besorgt und er hat es mit Freude schon Probe getragen um ihn in Zukunft einzufahren. Ebenso haben wir eine Gig/Sulky/Kutsche für ihn ergattert, die wir aber noch aufbereiten müssen.  

Floh 

 


Naira

Naira ist eine Konikstute aus einem Naturschutzgebiet bei Rendsburg. Sie ist ca 8 Jahre alt. Zur Zeit hat sie ca einen Stockmass von 137cm. Naira ist erst seit November 2019 bei uns und wir müssen zusammen noch viel lernen.

Naira hat sich langsam an den Troubel bei uns gewöhnt und wird ganz langsam und schonend auf ihre Arbeit als Reitpferd vorbereitet. Wir sind seit einem Jahr wirklich weiter gekommen, zur Zeit wird sie ans Reitergewicht gewöhnt und wir haben Susanne von Reitsport Sattel Nord da gehabt um mit  einem passenden Sattel mit ihr zu starten.

 



Florian

Seit Mitte September 2020 gehört auch der 13 Jährige 147cm große Florian mit zum Ankerpferde Team. Er leidet unter Hufrehe. 

Bei uns ist er aber gut eingestellt und wird mit in der Reitpädagogik und dem heilpädagogischen Reiten eingesetzt.

 Bei Florian werden wir z.B. unterstützt von Lynn Kock Pferdeosteopathie





Tashina

Tashina zog nach kurzer Überlegung bei uns im August 2021 ein.

Sie ist eine 27 Jährige Araber-Pinto Stute. Ihr Alter merkt man ihr nicht an. Sie ist sehr aufmerksam, dem Menschen zugewandt und möchte gerne noch was tun. Sie wird uns als Reit- und Therapiepferd unterstützen. Wir hoffen noch auf viele gemeinsame Jahre!



Vera und Ita

Seit Ende August 2020 bereichern Vera und Ita unsere kleine Herde. Die beiden Damen sind schon 28 und 29 und bekommen hier ihr Gnadenbrot als Einsteller. Gerne werden die beiden von den Kindern geputzt, geschmückt und in der Bodenarbeit mit eingesetzt.



As von der Isenburg

As ist ein 17 Jähriger Isländer Wallach. Seine Besitzerin Bea stellt ihn uns für die Einheiten zur Verfügung. As ist ein ruhiger und liebenswürdiger Kerl. das Reiten auf dem Platz kennt er noch nicht so, mag aber im Schritt Bahnfiguren erarbeiten.. Mit Kindern ist er sehr geduldig und mag Spaziergänge. Ausritte sowieso.


Tilda

Tilda , (Dufa) ist eine 9 Jährige Isländerstute, die uns zur Verfügung steht. Am Boden ist Tilda sehr geduldig und liebenswürdig. Altersentsprechend muss Tilda das Ausbalancieren ihres Körpers und das Tempo zu regulieren noch lernen, daher wird sie bei uns überwiegend nur beim geführten Reiten und an der Longe im Schritt mit Kindern eingesetzt .  


Coshito Pani (gestorben am 16.05.2021)

Cosha (Coshito Pani) war unser tolles Therapiepferd. Er misste 129cm Stockmass und machte alles mit... Leider haben wir den viertägigen Kampf verloren. Beginnend mit einer Kolik, Feststellung eines Magengeschwürs, hochs und tiefs und letztendlich Kreislaufversagen führten dazu das Cosha über die Regenbogenbrücke gehen musste. Wir sind sehr traurig... Im Herzen ist er immer bei uns !